Hallo, ich bin Britta.

Seit ich vor zwanzig Jahren mit dem Aikido begonnen habe, hat mich diese Kampf- und Bewegungskunst nicht mehr losgelassen. Im Aikido begeistern mich die Möglichkeiten sich körperlich und auch geistig zu entwickeln. Daher gehe ich auch so regelmäßig ins Training. Als das Aikido Netzwerk vor zehn Jahren gegründet wurde, habe ich sofort beschlossen hierhin zu wechseln. Das ich die Prüfung zum ersten Dan Aikido (schwarzer Gürtel) bestanden habe, hat mich in meinem Werdegang bestätigt. Es geht mir aber auch nicht in erster Linie um Graduierungen, sondern eher um das miteinander Üben. Das macht mir Spaß und tut mir gut. Mit meinem Ehemann Franz gehe ich daher eigentlich immer gemeinsam ins Training. Seit dem vergangenen Jahr unterrichte ich nun auch einmal in der Woche am Mittwoch im Wechsel mit Frank Lemme und Stefan Christ. Das war eine große Herausforderung für mich aber ich habe mich auch über das Vertrauen meines Lehrers gefreut.